제8회 한독국제학술대회 프로그램(독일어)

페이지 정보

본문

 

Das 8. koreanisch-deutsche Symposium zum Verwaltungsrechtsvergleich. Zugleich das 109 wissenschaftliche Sympsosium der KPLLA

 

 

Datum : 15. März 2018 10:00-18:30

Tagungsort : Sungkyunkwan University Law School

Veranstalter : Korean Public Land Law Association/Legal Institute Sungkyunkwan Universität/Deutsche Universität für Verwaltugnswissenschaften Speyer

Tagungsthema : Probleme der Rechtssetzung in Korea und Deutschland

Uhrzeit

Programm

09:30-10:00

Anmeldung

10:00-10:30

Eröffnungszeremonie

 

Leiter: Prof.Dr. Sang Kyum Kim)Donkuk Uni.)

Eröffnungsrede durch den Präsidenten Prof.Dr,Dr.Jong Hzun Seok)Korean Public Land Law Associatio=

Begrüssung durch den Direktot Prof.Dr. Byung-Ho, Bae(Direktor des Legal Insitute Sungkyunkwan University)

Kongrationsredevvon Prof.Dr. Wolf Rüdiger Schenke(Universität Mannheim)

Kongrationsrede von Präsidenten Prof.Dr. Yoo Hwan Kim

(Korean Public Law Association)

10:30-12:30

Sitzungsleiter : Prof.Dr. Hae-Ryoung, Kim(Hankook University of Foreign Studies)

 

1. Thema: :

(1-1) Rechtsschutz gegen untergesetzliche Normen(Satungen und Rechtsverordnungen)

Prof. Dr. Rüdiger-Wolf,Schenke, Universität Mannheim

(1-2) Satzungsgebung und verwaltungsgerichtliche Kontrolle in Korea

Prof,Dr. Nam Chul, Chung, Sookmyung Womens’s University

Diskusssion: Prof.Dr. Hee-Gon, Kim, Woosuk University

Prof.Dr. Byungki,Kim, Chungang University

Prof.Dr. Bo Cook, Seo, Chungnam National University

2. Thema : Gesetzesfolgenabschätzung in Korea

Prof.Dr. Byoung-Hyo, Moon/Kangwon National University

Diskussion :Prof.Dr. Hyun Im, Korea University

 

12:30-14:00

Mittagsessen

14:00-16:00

Sitzungsleiter: Prof.Dr. Bong-Ki, Shin, Kyungpook Nattonal University

3. Thema : (3-1) Rechtsverordnugnen im deutschen Recht

Prof.Dr. Annette Guckelberger, Universität Saarbrücken

(3-2) Eine Studie bei der Rechtsverordnugnen im koreanischen Rechtssystem hinsichtlich der Notwendigkeit der verstärkten Mitteilung des Parlaments

Prof.Dr. Okju, Shin, Chonbuk National University

Diskussion : Prof.Dr. Young-Ho,Kwon, Jeju National University

Prof.Dr. Kuk-Won, Jeong, Daegu Universität

Prof.D. Seung-Pil, Choi, Hankuk University of Foreign Studies

4. Thema: :

(4-1) Regeln der Technik und technische Regelwerke in Deutschland

Prof.Dr. Hans-Werner Laubinger, Universität Mainz

(4-2) Regeln der Technik und technische Regelwerke in Korea

Prof.Dr. Dongsoo, Song, Dankook University

Diskussion: Prof.Dr. Hyun-Joon, Kim, Yeungnam University

Prof.Dr. Nam-Cheol, Kim, Yonsei University

 

16:00-16:20

Coffee Break

16:20-18:20

Sitzungsleiter: Prof.Dr.Jung-Kwon, Kim, Chungang University

5. Thema:

(5-1) Verwaltungsvorschriften in Deutschland

Prof.Dr. Josef Ruthig, Universität Mainz

(5-2) Verwaltungsvorschriften in Korea

Prof.Dr. Hyun-Ho, Kang, Sungkyunkwan University

Dikussion : Dr. Junggyu Shin, Korea Legislation Research Institute

Prof.Dr. Sun Kyun, Jung, Dongkuk University

6. Thema:

(6-1) Normsetzung und Vertrauensschutzs

Prof.Dr. Ralf P. Schenke, Würzburg Universität

(6-2) Echte und unechte Rückwirkung von Normen

Prof,Dr. Sung Soo, Kim, Yonsei University

Diskussion : Prof.Dr. Mun-Sik, Jeong, Hanyang Universität

Prof.Dr. Jae-Young, Son, Korean National Police University

Dr. jur. Inkook Kay, Research Fellow, Judicial Policy Research Institute

 

18:20

Ende des Symposiums

18:20-20:00

Abendessen

 

 

 

 

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

Login